„Essen Spielt“ – Spielekultur trifft auf Industriekultur

Während anderswo am Samstag Mittag die Einkäufe für die kommende Woche erledigt werden, trifft man sich in Essen um zu Spielen. Der Fachhändler AllGames4You lud heute zu „Essen Spielt“ ein – eine von mehreren im Jahr stattfindenden Veranstaltungen im benachbarten kirchlichen Gemeindehaus in Essen-Überruhr, idyllisch gelegen an der Ruhr und im Schatten der ehem. Zeche Heinrich.

IMG_20170506_164138
Weiterlesen „„Essen Spielt“ – Spielekultur trifft auf Industriekultur“

Advertisements

Frederic Moyersoen´s „Saboteur“ (AMIGO) – Spielvorstellung

 

20160608_111351Wer an die Stadt Essen denkt, denkt automatisch auch an den Bergbau. Ein beliebtes Thema, welches sowohl in der Fantasy als auch dem Gesellschaftsspiel häufige Einflüsse zu verzeichnen hat – zwei für mich sehr beliebte Themen, klar. Ein Gesellschaftsspiel, welches beides miteinander vereint ist das kleine Kartenspiel „Saboteur“ von Frederic Moyersoen. Es wurde 2014 vom AMIGO Spieleverlag veröffentlicht. Weiterlesen „Frederic Moyersoen´s „Saboteur“ (AMIGO) – Spielvorstellung“

Spieleautor Jürgen Godlewski: Der Gipfelstürmer aus Essen!

Die Veröffentlichung des Spiels „Gipfelkraxler“ – einem Brettspiel mit Kniffel-Charakter – von Erfolgsautor Friedemann Friese schlug unerwartet hohe Wellen. Sowohl beim AMIGO-Verlag aus dem beschaulichen Dietzenbach, welcher sich über sehr positive Verlaufszahlen freuen konnte, als auch beim Essener Spieleautoren Jürgen Godlewski.

Bereits im Jahr 2007 veröffentlichte dieser erstmals im Eigenvertrieb sein Spiel „Gipfelstürmer“ – ein Titel, welchen in seiner Erstauflage auch das ähnliche Friedemann’sche Werk schon trug. Wann immer in Spielevorstellungen derzeit der „Gipfelkraxler“ angesprochen wird, stellt sich auch die noch immer unklare Frage nach der Neuauflage samt Namenswechsel. Grund genug, mich mit Jürgen Godlewski im Essener Lokal „Fritzpatrick’s“ zu treffen und mich über sein Schaffen zu unterhalten.

Weiterlesen „Spieleautor Jürgen Godlewski: Der Gipfelstürmer aus Essen!“

Friedemann Friese´s „Gipfelkraxler (AMIGO) – Spielevorstellung

image

Es war Anfang der 1990er des vergangenen Jahrtausends, mein Alter hielt sich im einstelligen Bereich auf und es war meine Kindergarten- und Grundschulzeit. DIE Zeit also, die ganz besonders prägend für Kinder ist, welche mit umso mehr Aufmerksamkeit und Bespaßung seitens der Eltern bedacht werden sollte. Während mein Vater also der Arbeit nachging sorgte die Mutter dafür, dass uns Kindern nie langweilig wurde. Erste Spiele um Farb- und Denkverständnis zu fördern waren damals so Spiele wie „Mensch ärgere dich nicht“, das „Schlangen- und Leiterspiel“ oder, bei entsprechendem Zahlenverständnis war es dann bald auch Kniffel.

Ich rede von einer Zeit des Spielens, Entdeckens – und des sich Ärgerns. Einer Zeit, welche das Familien- und Ärgerspiel Gipfelkraxer auf schöne Art und Weise wieder in meine Erinnerung geholt hat.

Weiterlesen „Friedemann Friese´s „Gipfelkraxler (AMIGO) – Spielevorstellung“