„Dungeon Roll“ v. Chris Darden (Pegasus Spieleverlag)

Wolltet ihr immer schonmal in die Rolle eines furchtlosen Helden schlüpfen? Tief in den Essener Münster herabsteigen, die Schatzkammern dunkler Verließe von Kreaturen befreien und bösen Drachen gegenübertreten? Dungeon Roll von Pegasus Spiele macht es möglich!

..mit einem lauten Knarzen öffnet sich das große, schmiedeeiserne Tor der dunklen Kapelle von Assindia. Du, der namenlose Held, trittst ein. Dunkelheit umgibt dich, während aus weiter Ferne leise und dennoch fürchterlich klingende Schreie an dein Ohr dringen. Doch du bist gewillt, diesen letzten Weg zu gehen. Du bist gewillt, dich der Schatzkammer, die sich an diesem Ort befinden soll, zu nähern. Wenn da nicht diese fürchterliche Kreatur wäre, die sich zwischen dir und der Schatzkammer befinden soll. „Oh Assindia, wie schrecklich und dennoch wunderschön du bist“, murmelst du vor dich hin, während du dich auf den letzten Kampf vorbereitest.
Weiterlesen „„Dungeon Roll“ v. Chris Darden (Pegasus Spieleverlag)“

Advertisements

In eigener Sache (3)

Sarah Kruhm, Herzlichen Glückwunsch. Du hast einmal das Spiel „The Game“ aus dem Nürnberger Spielkarten gewonnen. Du kriegst aber noch gesondert per Facebook-PN Bescheid. Dann klären wir wie du dein Spiel erhälst. Vielleicht holst du es dir ja auch beim Spielenachmittag kommenden Samstag im Essener Unperfekthaus ab?

Samstag, 12.3.2016 – 15:00 Uhr.
Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Straße 18, 45127 Essen