„absolut einzigartig!“ – Juma Al-Joujou über seine Crowdfunding-Kampagne zu Clans of Caledonia

Als ich mir vergangenes Jahr zu einem unschlagbar guten Preis „Arler Erde“ gebraucht über eine Facebook-Verkaufsgruppe gekauft habe, war mir gar nicht bewusst wer der Verkäufer war. Juma Al-Joujou, selbst Spieleautor und bekennender Liebhaber von komplexen strategischen Spielen, verkaufte mir diesen Klassiker in nahezu perfektem, fast ungespielten Zustand. Sein nächster Verkauf könnte tatsächlich ungespielt und OVP bei mir eintrudeln, zum Zeitpunkt unseres letzten Gespräches bereitete er nämlich die Crowdfunding-Kampagne für sein eigenes Wirtschaftsspiel „Clans of Caledonia“ vor – welche genau jetzt in diesem Moment bei Kickstarter online geht.   Weiterlesen „„absolut einzigartig!“ – Juma Al-Joujou über seine Crowdfunding-Kampagne zu Clans of Caledonia“

„Glück auf – Das große Kartenspiel“ v. Wolfgang Kramer und Michael Kiesling (Eggertspiele), Zeche Zollverein in Essen – Spielevorstellung

20161025_151140_-kopieSchurenbachhalde, Zeche Carl, Halde Haniel und die Gutehoffnungshütte – einst war das Ruhrgebiet durchzogen von Bergwerken und Kohleindustrieanlagen. Viel außer den Erinnerungen aus längst vergangenen Zeiten und als Industriedenkmäler zurückgebliebenen ehemaligen Zechen ist nicht mehr übrig geblieben. Bereits im Jahr 2013 hatten die Autoren Wolfgang Kramer und Michael Kiesling dieser romantischen Zeit ein würdiges Denkmal gesetzt – das Brettspiel „Glück auf“ wurde veröffentlicht und beförderte die Spieler zurück ins Essen des 19. Jahrhunderts. Das Spiel ist leider nicht mehr verfügbar, doch erhielt es jetzt aktuell mit „Glück auf! – Das große Kartenspiel“ einen kleinen, großen Ableger. Weiterlesen „„Glück auf – Das große Kartenspiel“ v. Wolfgang Kramer und Michael Kiesling (Eggertspiele), Zeche Zollverein in Essen – Spielevorstellung“

„Isle of Skye“von A. Pfister & A. Pelikan (Lookout Spiele) – Herminghauspark, Velbert


_IsleOfSkye5
Grüne Wiesen, steile Küsten, steinige Burgen, Whisky, Rinder, Bier, die rauhen Wetterbedingungen, Kilts und Dudelsäcke – aus dem Stegreif fallen einem viele verschiedene Assoziationen ein, welche man mit den schottischen Highlands knüpft. Auf all diejenigen trifft man im vor kurzem prämierten „Isle of Skye“ von Alexander Pfister und Andreas Pelikan aus dem Lookout Games Spieleverlag. Man trifft diese schottischen Highlands manchmal sogar direkt um die Ecke – im Stadtpark der Kleinstadt. Weiterlesen „„Isle of Skye“von A. Pfister & A. Pelikan (Lookout Spiele) – Herminghauspark, Velbert“