Farbenlehre mit Kinderspielen – „Tempo kleine Schnecke“ von Alex Randolph (Ravensburger)

20170311_114133Brettspiele haben für Nicht-Spieler oftmals den Anschein von Kinderspielen – oder Monopoly, Mensch ärgere dich nicht und Kniffel. Seinem Umfeld zu erklären was für spannende und unterhaltsame, komplexe oder humorvolle, emotionale oder tiefsinnige Spiele es gibt grenzt manchmal wie Don Quichote´s Kampf gegen die Windmühlen. Das Klischee „für Kinder“ heftet dem Hobby oftmals an.

Trotzdem sollte ich nicht verschweigen dass meine spielerische Frühentwicklung ebenfalls mit simpelsten Kinderspielen begann. Eine der allerersten Erinnerungen die ich ans Spielen habe ist das Spiel „Tempo, kleine Schnecke“, ein Klassiker welcher heute immer noch in den Spieleregalen nahmhafter Fachhändler, Buchläden und Spielegeschäfte zu finden ist. Weiterlesen „Farbenlehre mit Kinderspielen – „Tempo kleine Schnecke“ von Alex Randolph (Ravensburger)“

Advertisements

„Dungeon Roll“ v. Chris Darden (Pegasus Spieleverlag)

Wolltet ihr immer schonmal in die Rolle eines furchtlosen Helden schlüpfen? Tief in den Essener Münster herabsteigen, die Schatzkammern dunkler Verließe von Kreaturen befreien und bösen Drachen gegenübertreten? Dungeon Roll von Pegasus Spiele macht es möglich!

..mit einem lauten Knarzen öffnet sich das große, schmiedeeiserne Tor der dunklen Kapelle von Assindia. Du, der namenlose Held, trittst ein. Dunkelheit umgibt dich, während aus weiter Ferne leise und dennoch fürchterlich klingende Schreie an dein Ohr dringen. Doch du bist gewillt, diesen letzten Weg zu gehen. Du bist gewillt, dich der Schatzkammer, die sich an diesem Ort befinden soll, zu nähern. Wenn da nicht diese fürchterliche Kreatur wäre, die sich zwischen dir und der Schatzkammer befinden soll. „Oh Assindia, wie schrecklich und dennoch wunderschön du bist“, murmelst du vor dich hin, während du dich auf den letzten Kampf vorbereitest.
Weiterlesen „„Dungeon Roll“ v. Chris Darden (Pegasus Spieleverlag)“