Der AStA spielt… „Wenn das Miteinander funktioniert, profitieren wir alle im Uni-Leben davon“ (Amanda Steinmaus im Interview)

800 Neuerscheinungen gab es zur Spiel!15 in den Messehallen Essen, dieses Jahr werden es sicher nicht weniger. Egal ob eines davon oder die zeitlosen Klassiker wie Siedler von Catan, Risiko, Carcassone oder Zug um Zug – gespielt wird immer. Innerhalb der letzten sechs Jahre war der Brettspielemarkt in einem noch nie dagewesenen Aufschwung, was seine Verkaufszahlen anging. Regelmäßig landen dazu die spannendsten Spiele auch in den Kulturseiten der großen Zeitungen, präsentieren auch Nachrichtenmagazine ihre Empfehlungen von den Spiel des Jahres-Listen. Dazu kommt eine gesteigerte Lust an Spieleabenden. Ab dem 18. Mai 2016 organisiert auch der AStA der Universität Duisburg-Essen einen solchen. Dieser Spieleabend wird abwechselnd regelmäßig in Duisburg und in Essen stattfinden. Anlässlich dieser neuen Spielereihe hab ich mich mit Amanda Steinmaus getroffen. Amanda ist aktiv im Referat für Kultur des AStA, welcher verantwortlich für die Spieleabende ist.
image

Weiterlesen „Der AStA spielt… „Wenn das Miteinander funktioniert, profitieren wir alle im Uni-Leben davon“ (Amanda Steinmaus im Interview)“

Advertisements

The Oatmeal´s Exploding Kittens – Spielvorstellung

20160501_172408-1-1219.382 Unterstützer. 8.782.571 US-Dollar. 1 Kartenspiel. Das letztes Jahr über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter.com veröffentlichte Kartenspiel Exploding Kittens zeigte eindrucksvoll, wie Crowdfunding funktioniert – und sprengte sämtliche Rekorde. Was hat es mit diesem Spiel auf sich?

Wir haben es alle doch schon immer gewusst: Katzen, diese selbstverliebten, zickigen, kleinen Fellbündel haben es auf uns abgesehen und wollen uns terrorisieren. Sobald wir ihnen den Rücken zuwenden, verdrahten sie C4-Sprengsätze, lassen Dynamitstangen explodieren oder aktivieren weltweit Atombomben. Bitte was? Das erzählt uns zumindest das crowdgefundete Kartenspiel Exploding Kittens, einem kleinen Spiel welches aus nichts weiter als 56 illustrierten Katzenkarten besteht, und trotzdem immens groß wurde. Weiterlesen „The Oatmeal´s Exploding Kittens – Spielvorstellung“